BeraterSuche

Bewertungen

Orchidee
Vielen,Vielen Dank.Super Beratung;

  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
mehr

Michaela s
Meine Liebe, danke wie immer. Ich muss Geld sparen, deswegen meine Abwesenheit, aber Du warst sofort online. D

  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
mehr

betti
...absolut TOP.....müsst ihr anrufen !

  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
mehr

Domian
ein netter Berater aber als Kartenleger nicht zu empfehlen .. fragt zu viel aus .. und redet drum herum ...3 S

  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
mehr

Adriana
sehr gute beratung!!

  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
mehr

Sabina
Ein ganz tolles Gespräch vielen lieben Dank.1000 Sterne für Dich....

  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
  • Feedback Stern
mehr

Gratisminuten

Dodona schenkt jedem Neukunden ein Gratisgespräch über 10 Minuen für ein Gespräch mit einem Berater seiner Wahl.

Crowley Tarot

Crowley Tarot

Viele Menschen, die Probleme haben und nicht mehr weiter wissen, wenden sich letzten Endes an esoterische Hilfsmittel oder esoterische Experten. Eine der esoterischen Methoden, die Menschen bei Problemen sehr helfen kann, ist das Tarot. Menschen können entweder selbst lernen sich die eignen Karten zu legen oder sich an einen erfahrenen Experten werden. Es dauert eine Weile und man muss sich einiges an Wissen anlesen, bevor man Tarotkarten zuverlässig und richtig lesen kann, deswegen entscheiden sich viele Hilfesuchende dafür, sich an einen Tarot-Experten zu wenden.

Verschiedene Tarotkarten Leger verwenden verschiedene Kartendecks – es kann vorkommen, dass ein Tarot Experte immer nur das gleiche Deck verwendet oder dass er/sie je nach Problemart ein anderes Deck für passend befindet. Eines der beliebtesten Kartendecks ist das Crowley Tarot. Wie unterscheidet sich dieses Kartendeck von anderen Decks? Wie alle anderen Tarotdecks werden die Karten des Decks dafür verwendet, um tiefere Einsichten in das Leben einen Menschen zu erhalten – ob es sich dabei um Dinge aus der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft handelt, spielt keine Rolle.

Das Interessante am Crowley Tarot ist seine eigentliche Hintergrundgeschichte. Dieses Kartendeck wird oft auch das Tarot von Thoth genannt – dies ist eigentlich der ursprüngliche Name des Tarots. Aleister Crowley, dessen Nachname mit dem Deck verbunden wird, ist der Mann, der dieses Tarotdeck in Auftrag gab. Er wollte bereits bestehende Tarotsystem erweitern und verändern und die Karten so gestalten, dass sie mit seinem eigenen Werk besser übereinstimmen. Crowley selbst war u.a. als Zauberer und Gründer der philosophischen Schule Thelema bekannt. Er schrieb auch ein Buch über sein Tarotsystem. Frieda Harris wurde mit dem Zeichnen der Karten beauftragt. Insgesamt sollte die Erschaffung des Crowley Tarots um die sechs Monate dauern. Da jedoch Harris sowohl als auch Crowley Perfektionisten waren, dauerte es insgesamt jedoch fünf Jahre, bis das Kartendeck vollendet war. Bis zur Veröffentlichung dauerte es sogar noch länger und weder Zauberer noch Künstlerin lebten lange genug, um das Kartendeck veröffentlicht zu sehen.

Für viele Menschen spielt jedoch der historische, kulturelle und philosophische Hintergrund eines Tarotkarten Decks keine wichtige Rolle oder gar keine Rolle! Die meisten Menschen, die sich dafür entscheiden, sich die Karten von einem Tarot-Experten legen zu lassen, wissen oft nicht, um welches Kartendeck es sich eigentlich handelt. Die meisten Menschen werden nicht dazu in der Lage sein, das Crowley Tarot von einem anderen Tarotsystem zu unterscheiden, da die Unterschiede oft minimal sind. Obwohl selbst ein ungeschultes Auge z.B. einfach einen Unterschied zwischen Crowley Tarot und Osho Zen Tarot sehen würde, ist es für einen Tarot Anfänger nicht einfach zu sagen, welches Deck besser für sein/ihr Problem geeignet ist. Diese Entscheidung sollte man dem Tarot-Experten überlassen, wenn man sich selbst nicht wirklich damit auskennt.

Sie können sich die Tarotkarten auf unterschiedliche Weisen legen lassen. Sie müssen heutzutage nicht einmal aus Ihrem Haus gehen, um die Hilfe eines echten Tarot-Experten in Anspruch zu nehmen. Seiten wie die Dodona-Lebensberatung helfen Menschen dabei, sich mit den passenden Experten in Kontakt zu setzen. Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie einen Blick auf http://www.dodona-lebensberatung.de/ werfen.

Meine Dodona

Passwort vergessen?

Kontakt

Bezahlmethoden


  • Alle Berater Im Überblick
  • Alle Berater Im Überblick

Hotline

07261 68127 111

Hotline:Momentan nicht besetzt.

Bitte verwenden Sie das Kontaktformular.

Mo - Fr. 15 - 16 Uhr

21 - 22 Uhr

Ausserhalb der Zeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie eine Nachricht.

Zum Kontakformular