Dodona Lebensberatung

Lebensberatung, Astrologie,
Kartenlegen, Hellsehen, Jenseits,
Engel, Wahrsagen u.v.m.

Neuigkeiten

Tägliche Happy-Hour

von 15:00 bis 16:00 Uhr
und
21:00 bis 22:00 Uhr

Alle Berater für 99 Cent

Dodona präsentiert sich im neuen Design.
Wir hoffen, dass euch die Umgestaltung gefällt
und wünschen viel Spaß.

Bewertungen


Beratersuche

Gratisminuten

Dodona schenkt jedem Neukunden nun 10 Gratis-minuten für ein Gespräch mit einem Berater seiner Wahl. Interessiert?

Viele Menschen, die Probleme haben und nicht mehr weiter wissen, wenden sich letzten Endes an esoterische Hilfsmittel oder esoterische Experten. Eine der esoterischen Methoden, die Menschen bei Problemen sehr helfen kann, ist das Tarot. Menschen können entweder selbst lernen sich die eignen Karten zu legen oder sich an einen erfahrenen Experten werden. Es dauert eine Weile und man muss sich einiges an Wissen anlesen, bevor man Tarotkarten zuverlässig und richtig lesen kann, deswegen entscheiden sich viele Hilfesuchende dafür, sich an einen Tarot-Experten zu wenden.

Verschiedene Tarotkarten Leger verwenden verschiedene Kartendecks – es kann vorkommen, dass ein Tarot Experte immer nur das gleiche Deck verwendet oder dass er/sie je nach Problemart ein anderes Deck für passend befindet. Eines der beliebtesten Kartendecks ist das Crowley Tarot. Wie unterscheidet sich dieses Kartendeck von anderen Decks? Wie alle anderen Tarotdecks werden die Karten des Decks dafür verwendet, um tiefere Einsichten in das Leben einen Menschen zu erhalten – ob es sich dabei um Dinge aus der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft handelt, spielt keine Rolle.

Das Interessante am Crowley Tarot ist seine eigentliche Hintergrundgeschichte. Dieses Kartendeck wird oft auch das Tarot von Thoth genannt – dies ist eigentlich der ursprüngliche Name des Tarots. Aleister Crowley, dessen Nachname mit dem Deck verbunden wird, ist der Mann, der dieses Tarotdeck in Auftrag gab. Er wollte bereits bestehende Tarotsystem erweitern und verändern und die Karten so gestalten, dass sie mit seinem eigenen Werk besser übereinstimmen. Crowley selbst war u.a. als Zauberer und Gründer der philosophischen Schule Thelema bekannt. Er schrieb auch ein Buch über sein Tarotsystem. Frieda Harris wurde mit dem Zeichnen der Karten beauftragt. Insgesamt sollte die Erschaffung des Crowley Tarots um die sechs Monate dauern. Da jedoch Harris sowohl als auch Crowley Perfektionisten waren, dauerte es insgesamt jedoch fünf Jahre, bis das Kartendeck vollendet war. Bis zur Veröffentlichung dauerte es sogar noch länger und weder Zauberer noch Künstlerin lebten lange genug, um das Kartendeck veröffentlicht zu sehen.

Für viele Menschen spielt jedoch der historische, kulturelle und philosophische Hintergrund eines Tarotkarten Decks keine wichtige Rolle oder gar keine Rolle! Die meisten Menschen, die sich dafür entscheiden, sich die Karten von einem Tarot-Experten legen zu lassen, wissen oft nicht, um welches Kartendeck es sich eigentlich handelt. Die meisten Menschen werden nicht dazu in der Lage sein, das Crowley Tarot von einem anderen Tarotsystem zu unterscheiden, da die Unterschiede oft minimal sind. Obwohl selbst ein ungeschultes Auge z.B. einfach einen Unterschied zwischen Crowley Tarot und Osho Zen Tarot sehen würde, ist es für einen Tarot Anfänger nicht einfach zu sagen, welches Deck besser für sein/ihr Problem geeignet ist. Diese Entscheidung sollte man dem Tarot-Experten überlassen, wenn man sich selbst nicht wirklich damit auskennt.

Sie können sich die Tarotkarten auf unterschiedliche Weisen legen lassen. Sie müssen heutzutage nicht einmal aus Ihrem Haus gehen, um die Hilfe eines echten Tarot-Experten in Anspruch zu nehmen. Seiten wie die Dodona-Lebensberatung helfen Menschen dabei, sich mit den passenden Experten in Kontakt zu setzen. Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie einen Blick auf http://www.dodona-lebensberatung.de/ werfen.

Array
(
    [cat] => Crowley-Tarot
    [limit] => 2
    [template] => content-berater-small
    [sort] => random
)


ID:

[mehr]

E-Mail Beratung
  • Gespräche:

    0.00 €*

    Bewertung:


ID:

[mehr]

E-Mail Beratung
  • Gespräche:

    0.00 €*

    Bewertung:


Gabi

ID: 01448

Treffsicheres Kartenlegen mit verschiedenen Kartendecks für Liebe, Partnerschaf [mehr]

Jetzt anrufen E-Mail Beratung
  • Gespräche: 6037

    1.99 €*

    Bewertung:

Gabi

Marlene Traut

ID: 01235

NEU ... Emailangebote in meinem Profil ... Intuitive, empathische und hellfühle [mehr]

Jetzt anrufen E-Mail Beratung
  • Gespräche: 2243

    1.39 €*

    Bewertung:

Marlene Traut
Ich bin geladen und hätte gerne maximal 2 Berater

Mein Dodona

Hotline

07261 68127 111

Unsere Hotline ist

unsere Hotlinezeiten sind

Mo – Fr. 15 – 16 Uhr

21 – 22 Uhr

Ausserhalb der Zeiten nutzen Sie bitte unser Kontaktformular oder hinterlassen Sie eine Nachricht.

Anonym Beratung

Berater ohne Anmeldung kontaktieren ?

So einfach funktioniert es:

1. Guthaben Aufladen

2. Rufnummernanzeige einschalten (falls sie deaktiviert ist)

3. Festnetznummer
0049 7266 5260000 anrufen

4. nach Aufforderung die Beraterdurchwahl eingeben.

Zahlmethoden

Dodona
Hotline:

07261 68127 111

Mo - Fr. 15 - 16 Uhr & 21 - 22 Uhr

Crowley Tarot

Viele Menschen, die Probleme haben und nicht mehr weiter wissen, wenden sich letzten Endes an esoterische Hilfsmittel oder esoterische Experten. Eine der esoterischen Methoden, die Menschen bei Problemen sehr helfen kann, ist das Tarot. Menschen können entweder selbst lernen sich die eignen Karten zu legen oder sich an einen erfahrenen Experten werden. Es dauert eine Weile und man muss sich einiges an Wissen anlesen, bevor man Tarotkarten zuverlässig und richtig lesen kann, deswegen entscheiden sich viele Hilfesuchende dafür, sich an einen Tarot-Experten zu wenden.

Verschiedene Tarotkarten Leger verwenden verschiedene Kartendecks – es kann vorkommen, dass ein Tarot Experte immer nur das gleiche Deck verwendet oder dass er/sie je nach Problemart ein anderes Deck für passend befindet. Eines der beliebtesten Kartendecks ist das Crowley Tarot. Wie unterscheidet sich dieses Kartendeck von anderen Decks? Wie alle anderen Tarotdecks werden die Karten des Decks dafür verwendet, um tiefere Einsichten in das Leben einen Menschen zu erhalten – ob es sich dabei um Dinge aus der Vergangenheit, Gegenwart oder Zukunft handelt, spielt keine Rolle.

Das Interessante am Crowley Tarot ist seine eigentliche Hintergrundgeschichte. Dieses Kartendeck wird oft auch das Tarot von Thoth genannt – dies ist eigentlich der ursprüngliche Name des Tarots. Aleister Crowley, dessen Nachname mit dem Deck verbunden wird, ist der Mann, der dieses Tarotdeck in Auftrag gab. Er wollte bereits bestehende Tarotsystem erweitern und verändern und die Karten so gestalten, dass sie mit seinem eigenen Werk besser übereinstimmen. Crowley selbst war u.a. als Zauberer und Gründer der philosophischen Schule Thelema bekannt. Er schrieb auch ein Buch über sein Tarotsystem. Frieda Harris wurde mit dem Zeichnen der Karten beauftragt. Insgesamt sollte die Erschaffung des Crowley Tarots um die sechs Monate dauern. Da jedoch Harris sowohl als auch Crowley Perfektionisten waren, dauerte es insgesamt jedoch fünf Jahre, bis das Kartendeck vollendet war. Bis zur Veröffentlichung dauerte es sogar noch länger und weder Zauberer noch Künstlerin lebten lange genug, um das Kartendeck veröffentlicht zu sehen.

Für viele Menschen spielt jedoch der historische, kulturelle und philosophische Hintergrund eines Tarotkarten Decks keine wichtige Rolle oder gar keine Rolle! Die meisten Menschen, die sich dafür entscheiden, sich die Karten von einem Tarot-Experten legen zu lassen, wissen oft nicht, um welches Kartendeck es sich eigentlich handelt. Die meisten Menschen werden nicht dazu in der Lage sein, das Crowley Tarot von einem anderen Tarotsystem zu unterscheiden, da die Unterschiede oft minimal sind. Obwohl selbst ein ungeschultes Auge z.B. einfach einen Unterschied zwischen Crowley Tarot und Osho Zen Tarot sehen würde, ist es für einen Tarot Anfänger nicht einfach zu sagen, welches Deck besser für sein/ihr Problem geeignet ist. Diese Entscheidung sollte man dem Tarot-Experten überlassen, wenn man sich selbst nicht wirklich damit auskennt.

Sie können sich die Tarotkarten auf unterschiedliche Weisen legen lassen. Sie müssen heutzutage nicht einmal aus Ihrem Haus gehen, um die Hilfe eines echten Tarot-Experten in Anspruch zu nehmen. Seiten wie die Dodona-Lebensberatung helfen Menschen dabei, sich mit den passenden Experten in Kontakt zu setzen. Überzeugen Sie sich selbst, indem Sie einen Blick auf http://www.dodona-lebensberatung.de/ werfen.

Array
(
    [cat] => Crowley-Tarot
    [limit] => 2
    [template] => content-berater-small
    [sort] => random
)


ID:

[mehr]

E-Mail Beratung
  • Gespräche:

    0.00 €*

    Bewertung:


ID:

[mehr]

E-Mail Beratung
  • Gespräche:

    0.00 €*

    Bewertung:


Gabi

ID: 01448

Treffsicheres Kartenlegen mit verschiedenen Kartendecks für Liebe, Partnerschaf [mehr]

Jetzt anrufen E-Mail Beratung
  • Gespräche: 6037

    1.99 €*

    Bewertung:

Gabi

Marlene Traut

ID: 01235

NEU ... Emailangebote in meinem Profil ... Intuitive, empathische und hellfühle [mehr]

Jetzt anrufen E-Mail Beratung
  • Gespräche: 2243

    1.39 €*

    Bewertung:

Marlene Traut
Ich bin geladen und hätte gerne maximal 2 Berater